Tipp des Monats März

Trenner

Gar­ten­ar­beit im März

Trenner

Gemü­se­gar­ten:

  • Rha­bar­ber vor­trei­ben-mit Kom­post ver­se­hen und einen  Mör­tel­kü­bel o.ä. abdecken
  • Kar­tof­feln im Haus vorkeimen
  • Zwie­beln ste­cken, vor­her über Nacht einweichen
  • Kohl­rabi und Salat im GWH pflanzen
  • Aus­saat im Gar­ten: Puff­boh­nen, Pas­ti­na­ken, Schwarz­wur­zeln, Möh­ren, Rettich…
  • Aus­saat im GWH: Radies­chen, Pflück­sa­lat, Blu­men­kohl, Wir­sing, Erbsen…
  • Aus­saat im Haus: Anfang März Paprika, Mitte März Auber­gine, Zucker­me­lone, Sel­le­rie, Arti­scho­cke… , Ende März Toma­ten, Zucchini…
Foto: H. Vogt

Obst­gar­ten:

  • Sta­chel­bee­ren Schnitt Anfang März
  • Kiwi- & Wein­schnitt  beenden
  • Pflanz­zeit für Bee­ren­sträu­cher, Wein, Pfir­sich, Apri­kose, Brom- & Him­bee­ren, Quit­ten, Kiwi (wenn frostfrei)
  • Obst­bäume, Baum­scheibe frei räu­men (damit sich Boden schnel­ler erwärmt)und mit Kom­post oder Lang­zeit­dün­ger versorgen
  • Pfir­sich, Nek­ta­rine, Apri­kose geg. Kräu­sel­krank­heit sprit­zen (vor dem Knospenschwellen)
  • Erd­beer­pflan­zen ausputzen

 Kräu­ter­gar­ten:

  • win­ter­harte Kräu­ter, wie Berg­boh­nen­kraut, Ros­ma­rin, Sal­bei und Thy­mian um 1/3 –2/3 zurückschneiden
  • Aus­saat im Frei­land: Peter­si­lie, Kresse, Kerbel
  • Aus­saat im Haus: Thy­mian, Basi­li­kum, Ros­ma­rin, Laven­del, Sal­bei, Zitro­nen­me­lisse, Ysop

 Zier­gar­ten:

  • Gehölze pflan­zen, schnei­den und düngen
  • Rosen pflan­zen, schnei­den und düngen
  • som­mer­blü­hende Cle­ma­tis zurückschneiden
  • Moos und Rasen­filz aus dem Rasen har­ken, Kalk streuen

Sons­ti­ges:

  • wenn der Boden abge­trock­net ist: Beete vor­be­rei­ten, dünne Schicht Kom­post einharken
  • Unkraut ent­fer­nen
  • Hoch­beet auffüllen
  • Insek­ten­ho­tel aufstellen
  • Nackt­schne­cken absam­meln, bekämpfen
  • im Herbst ange­brachte Leim­ringe entfernen
Im Mär­zen kalt und Son­nen­schein, wird’s eine gute Ernte sein.
gez. H. Vogt
Trenner

2021

Trenner

Zier­gar­ten:

Laven­del um 2/3 zurückschneiden

Zier­grä­ser boden­nah zurückschneiden

Zwie­bel­pflan­zen mit Kom­post düngen

Neu- und Umpflan­zung von Gehöl­zen und Stauden

Hor­ten­sien Ende Februar / Anfang März schnei­den: Bau­ern­hor­ten­sien nur alte Blü­ten und erfrorene/vertrocknete Triebe ent­fer­nen                Ris­pen- und Ball­hor­ten­sien auf 2–3 Knos­pen­paare kürzen

Tipp des Monats März
Foto: H. Vogt

Schmet­ter­lings­flie­der kräf­tig zurück­schnei­den, blüht an 1‑jährigen Trieben

Öfter­blü­hende Rosen, wie Beet‑, Edel-& Boden­deck­er­ro­sen auf 3–5 Augen zurück­schnei­den, Strauch­ro­sen um 1/3 kür­zen, alte Triebe boden­nah abschnei­den. Ein­mal­b­lü­hende Rosen erst nach der Blüte schnei­den! Alle Rosen abhäu­feln und mit Kom­post oder Rosen­dün­ger versorgen.

Cle­ma­tis der Schnitt­gruppe 3, wie: Stau­den­cle­ma­tis, Cle­ma­tis Jack­ma­nii, Cle­ma­tis viti­cella, Cle­ma­tis texen­sis oder Wild­ar­ten auf 20–50cm zurückschneiden

Aus­saat im Haus: ein­jäh­rige Som­mer­blu­men, wie: Son­nen­hut, Zin­nie, Stroh­blume, Elfen­spie­gel, Schmuck­körb­chen, Schwarz­äu­gige Susanna, Män­ner­treu, Mit­tags­gold, Prunkwinde….

Obst­gar­ten:

Obst­baum­schnitt – nicht bei Frost

Bee­ren­sträu­cher, wenn nicht im Herbst gesche­hen, jetzt schnei­den und auslichten

Kul­tur­hei­del­bee­ren, wenn nötig ver­jün­gen, ab dem 4. Stand­jahr wer­den ein­zelne abgetragene/alte Gerü­stäste ent­fernt oder auf einen vita­len Sei­ten­trieb abgeleitet

Erd­bee­ren ausputzen

Wur­zel­nackte Obst­ge­hölze und Bee­ren­sträu­cher pflan­zen

Gemü­se­gar­ten:

Aus­saa­ten im Haus

Anfang März: Arti­scho­cke, Auber­gine, Blu­men­kohl, Broc­coli, Knol­len­sel­le­rie, Kohl­rabi, Paprika, Sel­le­rie, Kohl….

Ende März Melone, Zuc­chini, Gurke, Kür­bis, Tomate….

Kar­tof­feln vorkeimen

Aus­saa­ten im Freiland

Mai­rübe, Pflück- und Kopf­sa­lat, Radies­chen, Ret­tich, Möhre, Spi­nat, Feld­sa­lat, Puff­bohne, Pas­ti­nake, Schwarz­wur­zel, Schnitt­knob­lauch, Petersilie….

Pflan­zen:

Ende des Monats Kopf­sa­lat, Spitz­kohl, Brok­koli, Kohl­rabi, Wir­sing, sowie  Steck­zwie­bel und Knob­lauch…. Gar­ten­vlies für kalte Tem­pe­ra­tu­ren bereithalten.

Sons­ti­ges:

Leim­ringe ent­fer­nen, Nackt­schne­cken bekämpfen/absammeln, Kübel­pflan­zen auf Schäd­linge kon­trol­lie­ren und abhärten

gez. H. Vogt

Trenner