Kos­ten­lo­ses Saatgut

Die Säch­si­sche Lan­des­stif­tung Natur und Umwelt (LaNU) stellt im Rah­men des
Pro­jekts „Pup­pen­stu­ben gesucht – Blü­hende Wie­sen für Sach­sens Schmet­ter­linge“
kos­ten­los gebiets­ei­ge­nes zer­ti­fi­zier­tes Saat­gut für geeig­nete
Blüh­flä­chen (Lage im Sied­lungs­be­reich oder Ort­rand) mit einer Größe zwi­schen
1000 und 2000 m²) zur Verfügung.

Alle wei­tern Infos in bei­gefüg­ter PDF-Datei

2021_Aufruf_SN_Blüht_Frühjahr2022.pdf