BUGA 2021 in Erfurt

BUGA 2021 in Erfurt — Keine preis­güns­ti­gen Ein­tritts­kar­ten für Kleingärtner

Liebe Klein­gärt­ner und Gartenfreunde,

seit April hat die BUGA 2021 in Erfurt geöff­net und erwar­tet Besu­chen an ins­ge­samt 171 Tagen. Die bei­den Aus­stel­lungs­flä­chen befin­den sich im ega- Park und auf dem Peters­berg und bie­ten den Besu­chern einen erleb­nis­rei­chen Auf­ent­halt mit vie­len Gele­gen­hei­ten zum Stau­nen und Erfreuen am Blu­men­meer und der gärt­ne­ri­schen Gestaltung.

Ver­ständ­lich ist die Nach­frage nach preis­güns­ti­gen Ein­tritts­kar­ten für unsere Klein­gärt­ner. Eine dies­be­züg­li­che Nach­frage beim Lan­des­ver­band Thü­rin­gen der Gar­ten­freunde e.V. ergab, dass dies lei­der zu die­ser BUGA nicht mög­lich ist.

Auf­grund der Corona-Schutz­be­stim­mun­gen — der­zeit zum Glück einige Locke­run­gen mög­lich — ist die Situa­tion anders als zu den bis­he­ri­gen Bun­des­gar­ten- oder Landesgartenschauen.

Wir emp­feh­len des­halb, vor einem geplan­ten Besuch der BUGA sich auf der Web­seite www.buga2021.de umfas­send über die aktu­elle Situa­tion zu informieren.

Wir bedau­ern, das wir keine andere Ant­wort geben kön­nen, hof­fen jedoch, das trotz­dem rege Besu­che statt­fin­den und wün­schen schon jetzt eine schöne Zeit auf der BUGA.

Mit freund­li­chen Grüßen

Ralf-Dirk Eckardt 
Vor­sit­zen­der 
Geschäfts­füh­rer 


Tho­mas Köhler 
stellv. Vorsitzender