DeutschAktuellesNews13. Wanderung durch Leipziger Kleingärten
20.05.2017

13. Wanderung durch Leipziger Kleingärten

Zur 13. Wanderung durch die Leipziger Kleingärten fanden einige hundert Gartenfreunde den Weg in den Leipziger Südosten. Bei angenehmen Temperaturen warteten viele bereits eine Stunde vor dem Start in der Kleingartenanlage Lößnig-Dölitz.

Nach dem offiziellen Start setzte sich die Schar der Wanderlustigen in Bewegung. Waren die Gartenfreunde an der ersten Stempelstation noch recht nah beisammen, so zog sich der Tross danach sehr schnell auseinander. 

Unterwegs konnte sich in einigen Kleingartenanlegen bei kleinen Snacks und Getränken gestärkt werden. Das war nur durch die Hilfe zahlreicher Unterstützer möglich, denen hier gedankt werden soll.

Jeder schaute sich hier und da um. Bei vielen Blicken in die Gärten kam man schnell mit anderen Wanderfreunden in Gespräche über die Wanderung, den eigenen Garten oder über das was einen besondersn gefiel.

Auf dem Weg konnte man einen Querschnitt dessen sehen was auch in den Kleingärten zu sehen ist, die heute nicht besucht wurden. Es gibt neben Gärten die noch einiges an Arbeit abverlangen auch die Gärten, die eine Augenweide für jeden Besucher sind. Und jeder nahm sich Anregungen und Informationen für den eigenen Garten bzw. die eigene Anlage mit.

Nach knapp 10 Kilometern warteten fleißige Helfer mit Essen und Trinken auf die Wanderer und sorgten für einen gelungenen Abschluss der Wanderung. 

Einen kleinen Teil der Impressionen können in der Galerie betrachtet werden.